Stromversorgung Eigenschaften

Stromversorgungseigenschaften

Es gibt mehrere Stromversorgungs Eigenschaften, die ihren Betrieb auswirken:

Drift:  Die Variation der Gleichstromausgangsspannung als eine Funktion der Zeit bei einer konstanten Netzspannung, Last und Umgebungstemperatur.

Dynamische Antwort:  Eine Stromversorgung in einem System eingesetzt werden kann , wo eine Anforderung gibt es schnelle dynamische Reaktion auf eine Änderung der Last Strom zu versorgen. Das kann der Fall für die Belastung von Hochgeschwindigkeits - Mikroprozessoren mit Power-Management - Funktionen sein. In diesem Fall kann der Mikroprozessor in einem Wartezustand sein , und auf Befehl muss starten oder sofort ausschalten, die hohe dynamische Ströme mit schnellen Rampenraten an der Stromversorgung stellt. An den Mikroprozessor unterbringen, muss die Ausgangsspannung des Versorgungs Rampe nach oben oder unten innerhalb eines bestimmten Zeitintervalls, jedoch ohne übermäßiges Überschwingen. 

Effizienz:  Verhältnis des Ausgang-zu-Eingangsleistung (in Prozent), mit Bedingungen Nennlinie bei einem gegebenen Laststrom gemessen (Pout / Pin).

Haltezeit:  Zeit , während der eine Stromversorgung der Ausgangsspannung bleibt innerhalb der Spezifikation nach dem Verlust der Eingangsleistung.

Einschaltstrom:  Spitzen momentaner Eingangsstrom von einer Stromversorgung beim Einschalten auf gezeichnet.

Internationale Standards:  Geben Sie eine Sicherheitsanforderung der Stromversorgung und die zulässige EMI (elektromagnetische Interferenz) Ebene. 

Isolation:  Galvanische Trennung zwischen dem Eingang und dem Ausgang einer Stromversorgung in Volt gemessen. Eine nicht-isolierten hat einen Gleichstrompfad zwischen dem Eingang und Ausgang von Versorgung, während eine isolierte Stromversorgung einen Transformator verwendet den Gleichstrompfad zwischen Eingang und Ausgang zu eliminieren.

Leitungsregelung:  Veränderung des Wertes der Ausgangsgleichspannung aus einer Änderung der Eingangswechselspannung, angegeben als die Änderung in ± mV oder ±%.

Lastregulierverfahren:  Veränderung des Wert der Ausgangsgleichspannung von einer Änderung in der Last von dem Leerlauf zu maximalem Nennausgangsstrom, angegeben als die Änderung in ± mV oder ±%.

Ausgangsrauschen:  Das in der Stromversorgung in Form von kurzen Ausbrüchen von Hochfrequenzenergie auftreten kann. Das Rauschen wird verursacht durch Laden und Entladen der parasitären Kapazitäten innerhalb der Stromversorgung während des Betriebszyklus. Seine Amplitude ist variabel und kann auf der Lastimpedanz, externe Filterung abhängt, und wie es ist die Messung. 

Ausgangsspannung trim: Die  Most power supplies have the ability to “trim” the output voltage, whose adjustment range does not need to be large, usually about ±10%. One common usage is to compensate for the dc distribution voltage drop within the system. Trimming can either be upward or downward from the nominal setting using an external resistor or potentiometer.

Periodische und zufällige Abweichung (PARD): Unerwünschte periodische (Ripple) oder aperiodische (Rauschen) Abweichung der Stromversorgungsausgangsspannung von ihrem Nennwert. PARD wird in mV Spitze-zu-Spitzenwert oder Effektivwert ausgedrückt, bei einer spezifizierten Bandbreite.

Spitzenstrom:  Der maximale Strom , dass eine Stromversorgung für kurze Zeit zur Verfügung stellen kann. 

Spitzenleistung:  Die absolute maximale Ausgangsleistung , die eine Stromversorgung ohne Schaden produzieren. Es ist in der Regel weit über die kontinuierliche zuverlässige Leistungsfähigkeit Leistung und soll nur selten verwendet werden.

Stromversorgungs Sequenzierung:  Sequential Ein- und Ausschalten der Stromversorgung können in Systemen mit mehreren Betriebsspannungen erforderlich. Das heißt, Spannungen müssen in einer bestimmten Reihenfolge angewandt werden, da sonst das System beschädigt werden kann. Zum Beispiel wird nach Anlegen der ersten Spannung und einen bestimmten Wert erreicht, eine zweite Spannung hochgefahren werden kann, und so weiter. Die Sequenzierung funktioniert auch umgekehrt , wenn der Strom entfernt wird, obwohl Geschwindigkeit der Regel nicht so viel von einem Problem , wie Turn-on ist.

Remote On / Off:  Dies wird Schalter bevorzugt über Stromversorgungen ein- und ausschalten. Stromversorgungs Datenblatt Spezifikationen in der Regel detailliert die dc Parameter für Remote On / Off, die Auflistung der Ein- und Aus - Logikpegel erforderlich.

Remote - Sense:  Eine typische Stromversorgung überwacht dessen Ausgangsspannung und speist einen Teil davon zurück zu dem Versorgungsspannungsregelung vorzusehen. Auf diese Weise , wenn der Ausgang zu steigen oder fallen neigt, regelt die Rückkopplung der Ausgangsspannung der Versorgung. Um jedoch eine konstante Leistung an der Last aufrecht zu erhalten, sollte die Stromversorgung tatsächlich die Spannung an der Last überwachen. Aber, Verbindungen von dem Ausgang der Stromversorgung seiner Last haben Widerstand und Strom fließt durch sie , dass erzeugt einen Spannungsabfall, der eine Spannungsdifferenz zwischen der Versorgung der Ausgabe erstellt und der tatsächlichen Belastung. Für die optimale Regelung sollte die Spannung an die Stromversorgung zurückgeführt , die tatsächliche Lastspannung sein. Die Zweierkomplement Versorgung (plus und minus) Remote - Sense - Verbindungen die tatsächliche Lastspannung zu überwachen, wobei ein Teil davon wird dann mit sehr wenig Spannungsabfall des Versorgungszurückgespeist , weil der Strom durch die beiden Fernlesen Verbindungen ist sehr gering. Als Folge wird die Spannung an die Last angelegt geregelt.

Ripple:  Gleichrichtungs- und Filtern eines Ausgangsergebnisse des Schaltnetzteils in eine AC - Komponente (Ripple) , die auf ihrer Gleichstromausgang reitet. Welligkeitsfrequenz einige ganzzahliges Vielfaches der Schaltfrequenz des Wandlers, der auf der Wandlertopologie abhängt. Ripple ist relativ unbeeinflusst von Laststrom, kann aber durch externe Kondensator Filterung verringert werden.

Tracking:  Wenn mehrere Ausgangsstromversorgungen unter Verwendung wobei ein oder mehr Ausgänge andere mit Änderungen in der Linie, Last und Temperatur zu folgen, so dass jeweils die gleiche proportionale Ausgangsspannung aufrechterhält, innerhalb spezifizierter Verfolgungstoleranz in Bezug auf einen gemeinsamen Wert.


Erstellungsdatum: Apr-23-2018
WhatsApp Online Chat !